Lade Daten...

Bitte warten
logo

Menü

Anmelden






Sie haben sich noch nicht registriert? Sie können sich hier registrieren.

Als registrierter Benutzer haben Sie Vorteile wie die Wahl des Aussehens zu verändern, der Konfiguration der Anzeige von Kommentaren und die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben.

Benutzer Online

Benutzername
+ 20 Gäste

Traxxas Summit & CO. RC - Beleuchtungs. Steuerung   Druckbare Version Druckbare Version mit Kommentaren  Alle Artikel  

Geschrieben von Webmaster am 30.07.2011 14:42:01  (5195 * gelesen)

Traxxas Summit -
Beleuchtungssteurung:   (Version Maik)


 HW- Version 2.0  / SW- Version 3.0




rc-action, rc,modellbau,traxxas,summit,licht,beleuchtung,steuerung,led,widerstand,ic,micro,controller,bascom,programmierung,atmega8,software,blinker,rückfahscheinwerfer,hauptscheinwerfer,bremslicht



Aus einer Idee eines Forumsmitgliedes von www.rc-action.de,
der einfach nur ein wenig Licht am Auto haben wollte, entstand diese Schaltung,
welcher viel Entwicklungsarbeit Zugrunde liegt. Da es auf dem Markt nicht viele
passende und individuelle Beleuchtungssätze gab entschloss ich mich zum Bau
einer eigenen Belechtungssteuerung. In der aktuellen Version werden 8 Ausgangskanäle
unterstützt, welche sehr belastbar sind.Je Kanal (Anschluss) lassen sich maximal 20 ultrahelle LED
betreiben.3 vorhandene Kanäle werde während dem Einsatz stufenlos
gedimmt.


Die Steuerung überwacht mehrmals in einer Sekunde die
Impulse, welche vom Empfänger gesendet werden und berechnet daraus die
entsprechende Art der Beleuchtung.


Funktionen:


  • stufenlose Helligkeitssteuerung der Frontscheinwerfer
  • stufenlose Helligkeitssteuerung der Rücklichter / Bremslicht
  • stufenlose Helligkeitssteuerung der Dachbeleuchtung
  • Blinken Links
  • Blinken Rechts
  • Warnblinklicht bei Inaktivität
  • Rückfahrscheinwerfer

 Die verfügbaren Funktionen
werden untereinander kombiniert z.B.:



·        
Warnblinklicht - die Dachbeleuchtung sowie Frontscheinwerfer
werden getrennt von einander auf ca. 10% Leuchtkraft herunter gedimmt.



·        
Rückwärtsfahrt und Inaktivität - Die Frontscheinwerfer werden bei
Inaktivität bzw. Rückwärtsfahrt auf ca. 30% herunter gedimmt.


Ansteuerung Blinker:


Die Ansteuerung der Blinker funktioniert dynamisch und
reagiert auf den jeweiligen Fahrzustand des Fahrzeugs. Im Stand werden die
Blinker bereits bei 5% Lenkausschlag aktiviert.


Bei der Fahrt sind ca. 80% Lenkausschlag notwendig um die
Blinker zu aktivieren.


Die Blinker werden wieder ausgeschaltet, wenn sich das
Lenkrad in neutral bzw. in der Gegenrichtung befindet. Es spielt dabei keine
Rolle, ob das Auto fährt oder steht.


Rückfahrscheinwerfer:


Die Rückfahrscheinwerfer werden aktiviert, wenn das Auto
Rückwärts bewegt wird. Die Steuerung arbeitet analog zum EVX-2 Fahrtenregler. Auch Bremsen im Stand ist dabei möglich.



Spannungsversorgung
:


Die Spannungsversorgung des Moduls ist ist einem weiten
Bereich funktional.  Die Eingangspannung kann 7V ... 20V betragen, wobei die
verwendete Spannung für den Anschluss der LED`s  beachtet werden muss. Sowohl
der Betrieb mit einem externen Akku als auch der Anschluss an die interne
Spannungsversorgung sind möglich. Das Modul ist verpolungssicher aufgebaut - bei
einer Verpolung wird das Modul nicht mit Strom versorgt.


Anschluss an den Empfänger:


Das Modul wir über 3 polige Kabel an den Empfänger
angeschlossen. Beim Anschluss ist darauf zu achten, dass die Stecker richtig
herum eingesteckt werden. Der 2.4 GHZ Empfänger im Traxxas Summit ist sehr
robust aufgebaut und verzeiht Fehler beim Anschluss des Moduls.
Bei anderen Empfängern muss unbedingt auf den richtigen
Anschluss geachtet werden !


Anschluss der LED`s


Der + / - Pol sind in der unteren Skizze gekennzeichnet.
Der Widerstand, welcher benötigt wird, um die LED anzusteuern errechnet sich aus
den Daten der LED sowie der Eingangspannung der Spannungsversorgung. Ich
empfehle hierbei einen LED- Rechner, wenn ihr euch nicht sicher seit, welcher
Widerstand benötigt wird.



Anschlussplan
:


 rc-action, rc,modellbau,traxxas,summit,licht,beleuchtung,steuerung,led,widerstand,ic,micro,controller,bascom,programmierung,atmega8,software,blinker,rückfahscheinwerfer,hauptscheinwerfer,bremslicht


-





Erste Schritte:


Nach dem Anschluss des Moduls wartet es auf die Signale des
Empfängers.Die Suche wird gestartet und die LED`s signalisieren den
richtigen Anschluss des Empfängers.Wenn der Lenkungskanal aufgrund von fehlendem Anschluss
nicht erkannt wird, dann leuchten alle Blinker,bis der Kanal erkannt wird.Wenn der Gaskanal aufgrund von fehlendem Anschluss nicht
erkannt wird, dann leuchten die Bremsleuchten, bis der Kanal erkannt wird.Während der Initialisierungsphase pulsiert die
Frontbeleuchtung sowie die Dachbeleuchtung. Wenn beide Kanäle erkannt wurden, dann geht das Modul in
den Fahrmodus und reagiert ähnlich wie ein 1zu1 Auto.


Technische Daten:


Spannungsversorgung        :   7V ... 20V


Stromaufnahme                  : <10mAh


Stromaufnahme m. LED`s : <500mAh


Schaltkanäle                       : 5     jeweils <500 mA


Dimmbare Kanäle              : 3    jeweils  <500mA


RX- Eingänge                    : 2  Implulslängegesteuert


Abmessungen    H/B/T      :  20mm/52mm/37mm    


 


              


 Druckbare Version Druckbare Version mit Kommentaren  Alle Artikel  

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.