Lade Daten...

Bitte warten
logo

Menü

Anmelden






Sie haben sich noch nicht registriert? Sie können sich hier registrieren.

Als registrierter Benutzer haben Sie Vorteile wie die Wahl des Aussehens zu verändern, der Konfiguration der Anzeige von Kommentaren und die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben.

Benutzer Online

Benutzername
5 Gäste

Forum

Moderiert von: OffroadHawk, Slowdriver
Forum Index
RC-Modelle
     Unsere RC-Modelle
     Hurra hurra Pudls Summit ist da

Seite 1 2 3 nächste Seite 


Autor Druckerfreundliche DarstellungHurra hurra Pudls Summit ist da
Pudl
Registriert: 22.02.2013
Beiträge: 21
Sende eine Private Nachricht an Pudl
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 21:40

Hallo liebe Summit Kollegen/-innen,

wie Ihr dem Betreff bereits entnehmen könnt, ist mein "Kleiner" heute auch endlich eingetroffen. Insgesamt fällt mir dazu nicht mehr ein als: "Wow, geiles Teil!" Es ist übrigens ein Schwarzer mit NiMh Akkus geworden.

Trotzdem hab ich ein paar kurze Fragen, damit ich heute Nacht ruhig schlafen kann:

1) Bereits beim Auspacken habe ich ein rascheln im Auto-Inneren bemerkt. Da ich nichts herausschütteln konnte, habe ich die kleine Bodenplatte geöffnet und gucke da, mir fällt eine Schraube entgegen. Es ist genau so eine, womit die große Unterbodenplatte verschraubt wird, 2,5 mm Innensechskant. Nun habe ich natürlich nicht direkt Lust, alles nach einer fehlenden Schraube abzusuchen, weshalb ich hoffen will, dass sie beim Montieren reingefallen ist und drin gelassen wurde. Hat schon jemand das Auto komplett zerlegt und kann eine ungefähre Prognose abgeben, ob meine Hoffnung zutreffen könnte, oder ob im Inneren auch solche Schrauben vorhanden sind / sein sollten?

2) Ich habe mal irgendwo gelesen, dass jemandem nach kurzem Fahrspass Schmorgerüche ereilt haben, weil der Kabelbaum scheinbar falsch verlegt wurde. Nun musste ich feststellen, dass bei meinem "Kleinen" der Kabelstrang ebenfalls direkt unter dem Motor verläuft und diesen sogar berührt. Könntet ihr mal bitte schauen, wie es bei euch verlegt ist und evtl. sogar mal ein Bild davon einstellen?

3) Ich hatte bereits von Hawk gehört, dass direkt die Lenkservos eingestellt werden sollten, sofern sie ein Brummen aufweisen. Bei der Lenkung geht es bei mir, aber die drei kleinen Servos machen ordentlich Krawall, zumindest bis mal das Auto ein Stück bewegt wird. Ist es normal, dass die Übersetzung und Diff-Sperre erst durch Bewegung einrastet? Nach einem kurzen Anrollen geben die Servos dann auch Ruhe.

So, das wars dann auch schon fürs erste Jetzt geht es noch mal raus, ne kleine Runde drehen

LG
Christian


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
OffroadHawk
Registriert: 20.06.2011
Wohnort: Thedinghausen
Sende eine Private Nachricht an OffroadHawk Besuche die Homepage von OffroadHawk
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 21:50

Ah Klasse und Gratuliere....klar das ich als erster Antworte..

zu 1. Da musst du wirklich mal kurz von aussen schauen, wo ein Loch ohne Schraube zu finden ist. Innen gibt es ja nicht viel Möglichkeiten, ausser unter den Schwarzen Abdeckungen unten.

zu 2. Schau mal meinen Rock Crusher an, da liegen von 2 Reglern sowie 2 Adaptern so viele Kabel direkt auf dem Motor, da pasiert nichts.
Der Geruch kommt meistens vom sog. "Slipper" also der Kupplung. Die rutscht dann stark durch, und das gibt diesen fiesen Geruch. Man bekommt sofort ein bischen panik und denkt, der raucht gleich irgendwo ab.

zu 3. ja meistens rasten die Sperren oder die Schaltung erst nach einer kleinen Bewegung ein, ist auch logisch, da es mechanisch hier gar nicht anders geht. Sind ja keine Synchronringe wie beim echten Getriebe drin.

Wenn die Servos aber dann noch summen, wenn alles eingeschaltet ist, solltest du die Endpunkte nachstellen. Das soll mit der Funke gehen, wie weiss ich aber gerade nicht...

Also viel Spaß beim erkunden des Summit, du wirst dich wundern, was der drauf hat...

Kleiner Tip noch;
Da der Summit aus der Box sehr tief liegt, solltest du ihn "höher legen", weil er sonst andauernd aufsetzt. Das machst du wie folgt;
Dreh mal die Stellschrauben der Dämpfer ca. 10-13 Umdrehungen rein, und dann stell ihn wieder ab und fahr ein bischen. Es geht mit den Fingern nur zu Anfang, wenn du sie nicht ausbauen willst, geht das aber mit einer geraden Telefonzange recht gut. Markier dir aber die oberste Stelle des Rings mit Edding oder so, dann zählst die Umdrehungen... mit den Schrauben veränderst du die Höhe des Autos, sonst bleibt alles gleich.

gruß
Hawk


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
jastericka
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 912
Wohnort: Luxemburg
Sende eine Private Nachricht an jastericka
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 22:07

Gratuliere Christian zu deinem neuen Summit

Ist schon wirklich ein grosses Staunen wenn man Ihn aus seiner Kiste befreit. Bei hatte ich schon gedacht der E-Revo wäre schön gross, wenn man dann aber den Summit dagegen sieht wirkt der riesig obwohl genau das gleiche Chassis verbaut ist.

zu 2, bei mir liegen die Kabel auch nah oder auch leicht am Motor an.

zu3, bei den Diff's macht meiner auch was aber normal ist. Musste nur bei mir das Gestänge etwas anders einstellen dass die Lenkservo's nicht brummen. Habe aber auch die Endpunkte der Lenkservo's eingestellt.


Wünsche dir viel Spass für die nächsten Tage, Wetter soll auch besser werden



Gruß
Alain

Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Slowdriver
Registriert: 28.09.2011
Wohnort: Bernau www.flyingvideo.de
Sende eine Private Nachricht an Slowdriver Besuche die Homepage von Slowdriver
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 22:12

Hey Chris,

viel Spaß und gut Achsenbruch mit Deinem neuen Gefährt!

Stell doch mal ein Bild von Deinem Baby ins Forum


Gruß Rico


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Webmaster
Registriert: 19.07.2010
Beiträge: 5342
Sende eine Private Nachricht an Webmaster
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 22:25

Ich muss gestehen, dass ich mich gerade im Namen des Beitrags verlesen habe "Paddles für den Summit " *lach*

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto

Wegen den Kabel und der Hitzentwicklung, das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Die sind zwar komisch verlegt, sollten allerdings die Motorwärme ab können. Wenn man den Motor nicht glühend heiß fährt, sollte nichts passieren. Wegen der Lenkung natürlich unbedingt nachstellen. Das passte out of the Box bisher noch nie.

Viele Grüße
Henry


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Pudl
Registriert: 22.02.2013
Beiträge: 21
Sende eine Private Nachricht an Pudl
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 22:32

Uiuiui, so schnelle Antworten hier, bin begeistert

Okay, zu Punkt 2 und 3 bin ich dann ja beruhigt. Lenkservos scheine ich dann wohl Glück zu haben. Sie surren natürlich bei Bewegungen, aber sobald mal ein Stück rollt und nicht lenkt, sind sie wieder völlig ruhig. Denke das ist okay so fürs erste.

Nur die Schraube macht mir noch Sorgen. Nicht das die ein Getriebeteil halten sollte oder sowas ... Werde wohl mal Ausschau nach einer Explosionszeichnung halten müssen und gezielt die Schraube suchen und vergleichen.

Ist leider so eine Macke von mir ... Wenn ich etwas neu kaufe habe ich gewisse Ansprüche. Daher prüfe ich immer auf Herz und Nieren. Ihr würdet wegen dieser Kleinigkeit aber auch keinen Umtausch in Erwägung ziehen, oder? Ansonsten weiß ich, dass basteln dazu gehört! Geht mir nur darum das er als "Neuwagen" einwandfrei sein sollte ...

Danke noch mal und LG
Christian


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
OffroadHawk
Registriert: 20.06.2011
Wohnort: Thedinghausen
Sende eine Private Nachricht an OffroadHawk Besuche die Homepage von OffroadHawk
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 28.02.2013 22:58

Dann bleibt dir nur, die Schraube näher zu beschreiben.

H2,5 haben mehrere, die 4 großen der mittleren Platte sind z.B. M4 mit 2,5 Inbus Schrauben mit Rundkopf, es gibt aber auch H2,5 mit typischem Inbuskopf usw. aber ich bin der Meinung, du würdest recht schnell sehen, ob eine irgendwo fehlt. Ich denke, die lag da einfach drin, ist jemandem beim Montieren aus der Hand gefallen o.ä.

gruß
Hawk


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Webmaster
Registriert: 19.07.2010
Beiträge: 5342
Sende eine Private Nachricht an Webmaster
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 01.03.2013 09:27

Ich denke auch das die Schraube über ist. Wenn in der Verkleidung des Unterbodens keine Schraube fehlt. bzw. eine Schraube welche für die Getriebebox vorgesehen ist (4 Löcher in der Bodenverkleidung) dann wird sie einfach über sein.

Viele Grüße
Henry


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Frank76
Registriert: 27.11.2011
Beiträge: 777
Wohnort: Langwedel ( Verden )
Sende eine Private Nachricht an Frank76
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 01.03.2013 09:55

Moin Christian


Erstmal Glückwunsch zum neuen Summit
Zwar bin ich hier in Sachen Summit der Aussenseiter weil ich kein Besitzte .
Aber trozdem wünsche ich dir viel Spass .
Das mit den Diffsperre und Getriebe das die Servos geräusche von sich geben im Stand ist normal .
Das ist mit sicherheit ein Ziehkeilgetriebe das nur sauber schaltet wenn bewegung drin ist und die Servos richtig eingestellt sind .
Das kenne ich von mein 3 Ganggetriebe im Modelltruck .

Eine kontrolle wegen der Schraube kann nicht schaden , nachher fehlt die an eienr wichtigen stelle und das will ja keiner .
Kann aber wie Hawk schon sagte bei der Montage reingefallen sein .


Mfg Frank


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Franky
Registriert: 10.02.2013
Beiträge: 417
Wohnort: 32120 Hiddenhausen
Sende eine Private Nachricht an Franky
Hurra hurra Pudls Summit ist da

Geschrieben: 01.03.2013 10:33

Moin,

auch mir einen hertzlichen Glückwunsch zum neunen Gefährt.
Auf dass Du immer eine Handbreit (klar im Maßstab 1:8 )Luft unter den Skinplates hast.

Gruß Frank


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 nächste Seite 

Vorheriges Thema:  Kamera
Nächstes Thema:  Henrys Traxxas E-Maxx

Gehe zu:

Sie haben keine Berechtigung, in diesem Forum eine Antwort zu schreiben. Zurück