Lade Daten...

Bitte warten
logo

Menü

Anmelden






Sie haben sich noch nicht registriert? Sie können sich hier registrieren.

Als registrierter Benutzer haben Sie Vorteile wie die Wahl des Aussehens zu verändern, der Konfiguration der Anzeige von Kommentaren und die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben.

Benutzer Online

Benutzername
+ 20 Gäste

Forum

Moderiert von: OffroadHawk
Forum Index
RC-Modelle
     RC- Projekte und Tutorials
     Audi TT aufrüsten

Seite 1 2 3 vorherige Seite 


Autor Druckerfreundliche DarstellungAudi TT aufrüsten
Kiste
Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 789
Wohnort: Kirchlinteln
Sende eine Private Nachricht an Kiste
Geschrieben: 16.05.2016 21:38

Cool Franky besonders wie groß doch so ein Regler sein kann habe ihn viel kleiner in Erinnerung
Und wie läuft er so ?

Gruß Peter


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Franky
Registriert: 10.02.2013
Beiträge: 417
Wohnort: 32120 Hiddenhausen
Sende eine Private Nachricht an Franky
Geschrieben: 17.05.2016 08:01

Moin Peter,

Besser als erwartet. Iss jetzt voll der Drifter. Grundsätzlich ist die Spurstabilität jetzt gegenüber dem Original um einiges besser. Liegt am Servo, hab eigene aus dem Maxx eingepflanzt.
Doch die Reifen sind der Kraft nicht so ganz gewachsen.

Reglergröße, ist auch kein Wunder wenn ein Regler für 1:8 er in einem 1:14 er steckt! 😀
Der hat hat auf jeden Fall keine Temperaturprobleme.😜
LG Franky



Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Stingray
Registriert: 26.12.2013
Beiträge: 173
Wohnort: 27308
Sende eine Private Nachricht an Stingray
Geschrieben: 17.05.2016 12:40

Was man doch so alles noch aus so einer "ollen Möhre" machen kann. dzdz

Da könnte ich glatt auf die Idee kommen sowas irgendwann auch noch mal zu machen. Im Keller gibts ja noch RCs aus Kindertagen. =)


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Franky
Registriert: 10.02.2013
Beiträge: 417
Wohnort: 32120 Hiddenhausen
Sende eine Private Nachricht an Franky
Geschrieben: 28.05.2016 14:49

Moin,

Mal wieder ein Update.
Die Lenkung habe ich weiter optimiert. Waren die Führungen der Halblenker nur Löcher im Kunststoff, habe ich sie mit Hülsen zur besseren Führung versehen. Jetzt ist die Spurstabilität noch mal extrem verbessert worden.

Nur der Motor hat jetzt nach ein paar Rumheizrunden schnell 80 Grad erreicht. Also muss da noch nen Lüfter drauf !

Lüfter drauf gestrapst. Ein paar Runden gedreht. 35 Grad. Geht doch.... 😎

Reifen habe ich leider immer noch keine gefunden. 😔

LG Franky.


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 vorherige Seite 

Vorheriges Thema:  MAN Truck in 1:14,5 ( langzeitprojekt )

Gehe zu:

Sie haben keine Berechtigung, in diesem Forum eine Antwort zu schreiben. Zurück