Lade Daten...

Bitte warten
logo

Menü

Anmelden






Sie haben sich noch nicht registriert? Sie können sich hier registrieren.

Als registrierter Benutzer haben Sie Vorteile wie die Wahl des Aussehens zu verändern, der Konfiguration der Anzeige von Kommentaren und die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben.

Benutzer Online

Benutzername
6 Gäste

Forum

Moderiert von: OffroadHawk, Slowdriver
Forum Index
RC-Modelle
     Unsere RC-Modelle
     Axial SCX 10 Jeep Rubicon

Seite 1 2 3 nächste Seite 


Autor Druckerfreundliche DarstellungAxial SCX 10 Jeep Rubicon
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 14.08.2015 18:46


Hallo Jungs und Mädels.

Damit in unserem Forum noch mal wieder was geschrieben steht, hier meine neuste Errungenschaft:

Ein Crawler AXIAL SCX 10 mit Jeep Karosse in gelb, wie alle meine Autos.

Ich habe das Auto als Kit gekauft und zusammen gebaut.
Lange hats gedauert bis das Teil zum ersten mal gefahren ist, da ich einige Teile in Honkong, England und USA bestellt hatte.
In das Auto habe ich zum Testen einen Riehmenantrieb anstatt der Kunststoff/ Stahlritzel Kombination eingebaut.
Das Ding ist super leise und die nervigen Geräusche der Zahnräder gehören hoffentlich der Vergangenheit an.
Verbaut sind CVD- Antriebswellen, Alulenkhebel und ein 35 T Brushed-Motor der dem Antrieb die nötige Kraft und Langsamkeit beschert.
Die Felgen sind auch aus Alu und nicht verklebt.
Der vorder und der hintere Bumper sind von Integy, weil mir die originalen zu labberig waren.

Die ersten Fahrversuche verliefen genau wie bei meinem Wraith, das Ding liegt mehr auf der Seite als es fährt. Es ist unheimlich Kippelig.
Aber genau wie meinem Wraith werde ich ihm das austreiben.

Aber seht selbst:



Dateianhänge P1060142.JPG (169 KB, 640x480 - runtergeladen 89 Mal.)

Dateianhänge P1060143.JPG (167.5 KB, 640x480 - runtergeladen 96 Mal.)

Dateianhänge P1060144.JPG (174.5 KB, 640x480 - runtergeladen 94 Mal.)

Dateianhänge P1060145.JPG (170.5 KB, 640x480 - runtergeladen 93 Mal.)


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 14.08.2015 18:49

Hallo.
Da nicht mehr wie vier Bilder gingen, hier noch ein Par


Dateianhänge P1060148.JPG (171.5 KB, 640x480 - runtergeladen 91 Mal.)

Dateianhänge P1060146.JPG (171.5 KB, 640x480 - runtergeladen 98 Mal.)

Dateianhänge P1060150.JPG (177 KB, 640x480 - runtergeladen 88 Mal.)

Dateianhänge P1060149.JPG (170.5 KB, 640x480 - runtergeladen 92 Mal.)


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Stingray
Registriert: 26.12.2013
Beiträge: 176
Wohnort: 27308
Sende eine Private Nachricht an Stingray
Geschrieben: 15.08.2015 17:58

Schick, der Riemenantrieb schaut interessant aus.


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 16.08.2015 09:25


der Riemenantrieb schaut interessant aus.



Hallo.

Der Antrieb ist unwarscheinlich leise und ich bin auch mal gespannt wie lange der hält. Im Crawlerforum wird nur gutes berichtet und deshalb hab ich mich auch getraut es mal zu probieren.
Man ist zwar mit der Übersetzung etwas eingeschränkt, aber mal sehen.

Gruß : HG

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: hgjopel am 16.08.2015 18:43 (Originaldatum 16.08.2015 09:25) ]


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Seahawk
Registriert: 18.06.2012
Beiträge: 136
Wohnort: Dörverden
Sende eine Private Nachricht an Seahawk
Geschrieben: 16.08.2015 12:16

Hallo HG,

nicht schlecht Dein neues Spielzeug. Besonders der Riemen antrieb gefällt mir, könnte vielleicht auch was für den Summit sein.
Aber mal gefragt ist das Reserverad nicht etwas zu groß für das Auto oder kommt mir das nur so vor.
An sonsten Wünsche ich Dir weiterhin viel damit und bin gespannt auf Deine weiteren Ausführungen.

Gruß Martin


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 16.08.2015 18:42


ist das Reserverad nicht etwas zu groß


Hallo.

Das Reserverad ist nur unwesentlich größer als die Aluräder. Es ist eins der Baukastenräder.
Vielleicht sieht es auf dem Bild so aus.

könnte vielleicht auch was für den Summit sein.


Ich glaube eher nicht, wegen des Gewichtes des Summit`s

Gruß: HG

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: hgjopel am 16.08.2015 18:45 (Originaldatum 16.08.2015 18:42) ]

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: hgjopel am 16.08.2015 18:47 (Originaldatum 16.08.2015 18:42) ]

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: hgjopel am 16.08.2015 18:48 (Originaldatum 16.08.2015 18:42) ]


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Spyder22
Registriert: 23.09.2013
Beiträge: 220
Wohnort: Achim
Sende eine Private Nachricht an Spyder22
Geschrieben: 19.08.2015 07:06

Hallo HG,
schönes Auto hast Du Dir da geholt.
Viel Spaß damit und sag mir doch mal, wie
Du mit dem Riemenantrieb zufrieden bist.

Hoffe, wir können bald mal zusammen ein Scx10 crawl veranstalten.



--------------
Gruß
Axel

Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 19.08.2015 08:28



Viel Spaß damit und sag mir doch mal, wie
Du mit dem Riemenantrieb zufrieden bist


Hallo Axel,

der Riehmenantrieb macht einen sehr stabielen Eindruck und ist so leise das man fasst geneigt ist ein Soundmodul einzubauen.
Im RC-Crawlerforum sind schon einige die den Antrieb schon länger fahren und nur Gutes berichten.
Lediglich mit der Übersetzung ist man nicht so frei wie mit dem üblichen Antrieb.
Habe jetzt z. Zt. einen 27/1 Motor aus einem Flachbahner verbaut der sehr schnell heiß wird ( 74° ) nach einer halben Stunde Fahrzeit.
Hab noch einen 35T Motor in der Kiste, der wird es richten. Der hat genug Kraft und muß sich nicht so Quälen.

Werde berichten.

Gruß: HG


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Spyder22
Registriert: 23.09.2013
Beiträge: 220
Wohnort: Achim
Sende eine Private Nachricht an Spyder22
Geschrieben: 19.08.2015 16:59

Hallo HG
das hört sich gut an. Beschäftige mich sich schon länger damit und habe jetzt auch einen bestellt. Fahre schon einem 35t und denke daß die 4:1 Übersetzung passt.



--------------
Gruß
Axel

Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
hgjopel
Registriert: 15.02.2011
Beiträge: 996
Wohnort: 51674 Wiehl
Sende eine Private Nachricht an hgjopel
Geschrieben: 19.08.2015 20:03



Hallo Axel.

Da bin ich ja mal gespannt was Du zum Riehmenantrieb sagst.

Wenn Du noch nicht bestellt hast, dann schau mal bei Ebay. Dawar so viel ich weiß noch einer drin mit 49,-€.

Bei neueren Bestellungen verlangt der Erbauer jetzt 69,-€.

Habe jetzt z. Zt. einen 27/1 Motor aus einem Flachbahner verbaut der sehr schnell heiß wird ( 74° ) nach einer halben Stunde Fahrzeit.


Hab dem Motor jetzt einen Lüfter verpasst und ihn um 10° runter bekommen.
Das sollte er aushalten, bzw. das nuss er aushalten

Wir lesen von einander ?

Gruß: HG


Zitieren Druckerfreundliche Darstellung nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 nächste Seite 

Vorheriges Thema:  Axial Yeti 1/10
Nächstes Thema:  Mal wieder was Neues und auch von Traxxas

Gehe zu:

Sie haben keine Berechtigung, in diesem Forum eine Antwort zu schreiben. Zurück